Apostel Jakobus
SeiteninhaltKontakt

Gästebuch



Seite:    [1] 2 3 4
Name: BMA Outdoor Magazin  aus:     www 30.12.2016

Wandern oder Pilger?!
Herzlichen Dank für die informative Plattform zum Thema Jakobsweg. Wir beschäfftigen uns schon ziemlich lange mit dem Thema Wandern und stellen immer wieder fest, dass für viele Menschen ein großer Unterschied zwischen Wandern und Pilgern besteht. Eigentlich schade. Handelt es sich doch bei beidem um eine herrliche Form der Entspannung.
Seitenanfang

Name: Dimpfelmedien  aus: Epfenbach    www 31.08.2015

Pilgern oder Wandern
Wandern ist ein herrliches Hobby. Aber Pilgern ist eine Stufe höher. Unterwegssein im Namen Jesu. Auf dem Weg entdeckt man ein anderes ich.
Seitenanfang

Name: Sebastian  aus: Starnberg  email   05.09.2014

Danke für die tollen Wegbeschreibungen
Ich finde die Seite super. Tolle bilder, tolle Texte!
Seitenanfang

Name: Eric Pettrich  aus: Kirchhausen   email  www 25.03.2014

Eric Pettrich tolle Landschaften hier in Heilbronn
ich geh öfters wandern mit Frau und Hund und finde es immer wieder toll das ganze hier in der Region. Die Weinberge die Menschen die Landschaft und Natur . Kann es nur jedem mal empfehlen grüssle
Seitenanfang

Name: Michael Wolf  aus: Berlin  email   02.12.2013

Pilgergrüße aus Berlin
...schön, dass es Eure Seite gibt. Plane gerade für die nächsten Jahre eine Sabbatzeit im Kloster in Bad Wimpfen und habe erfreut festgestellt, dass der alte Ort auch am Jakobsweg liegt. Und Ihr bringt mir schon hier in Berlin Eure Landschaft und die Menschen nahe, vielleicht auf bald mit pace e bene und ultrea von michael
Seitenanfang

Name: Bertrand Weiss  aus:     www 18.11.2013

Danke
Vielen Dank für diese tolle Seite,
wo man sich super informieren kann!!
Das wars auch schon ;)
Seitenanfang

Name: René Petsch  aus: Nürnberg  email  www 24.08.2013

Ein wunderbarer Weg
Mit einer kleinen Frahrradpilgergruppe durch das Hohenloher Land bis Dörzbach. Mehr Pilgerglück ist kaum möglich. ;-) Danke!
Seitenanfang

Name: Thomas Marschollek  aus: Heilbronn  email   26.05.2013

4 tolle Tage
Ich bin über Pfingsten von zu Hause (Heilbronn-Sontheim) nach Bad Wimpfen gewandert um dann Richtung Speyer auf dem Jakobsweg zu gehen. Es waren 4 tolle Tage auf dem Weg mit vielen freundlichen und Hilfsbereiten Menschen. Ich möchte mich bei Rudi Kramer aus Mühlhausen bedanken der zum einen diese Seite und den Weg erstellt und ausgezeichnet hat und der mir bei Regen sein Wohnzimmer und eine herliche Zeit mit tollem Gespräch und Erfahrungsaustausch geschenkt hat.
Im Sommer geht es von Speyer aus weiter!!!

Gruß Thomas
Seitenanfang

Seite:    [1] 2 3 4
Impressum | Datenschutzhinweise | Nutzungsbedingungen
Gefördert durch: Gemeinde Mühlhausen
Katholische Seelsorgeeinheit Mühlhausen
Jakobusweg von Rothenburg bis Speyer
Gästebuch | Kontakt
Pilgerweg Jakobusweg